News

Freitag, 23. Juni 2017

Pat Casey (USA) gewinnt BMX SPINE RAMP Best Trick-Contest by MASH

Es war ein Contest auf höchstem Niveau und 13 der weltbesten Rider machten es den Judges nicht leicht, den Sieger zu küren. Doch am Ende gewann der Amerikaner Pat Casey mit einem beeindruckenden 180 Barspin to Nohander to Fakie 360 Tailwhip die Premiere des BMX SPINE RAMP Best Trick-Contest by MASH auf dem Coubertinplatz im Olympiapark. Größter Konkurrent des 23-Jährigen aus Riverside war die „tschechische Trickmaschine“ Michael Beran (27), der mit einem Bikeflip to Tailwhip punktete. Zu den besten des Contests gehörte außerdem der 21-jährige Australier Alex Hiam.

Einen sehr guten „Auftritt“ hatte auch Local Hero Paul Thölen aus Viersen beim Best Trick-Contest. Der 18-Jährige überraschte die Judges vor allem damit, dass er als einziger Starter einen Subbox-Trick zu fakie zeigte, also rückwärts landete.

Das Finale des BMX Spine Ramp -Contests startet morgen, Samstag, 24. Juni, um 14.00 Uhr auf dem Coubertinplatz im Olympiapark.